Datenschutz

DATENSCHUTZ

(Stand 19. Februar 2021)

Wir freuen uns über Ihre Interesse an Unsere Grüne Glasfaser. In dieser Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Websites auf.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Wir sind die Unsere Grüne Glasfaser GmbH & Co. KG, Adalperostr.82-86, 85737 Ismaning. Wir sind im Sinne der DSGVO dafür verantwortlich, wie Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Websites verarbeitet werden.

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, oder Sie Ihre Rechte als betroffene Person wahrnehmen möchten, können Sie sich per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die E-Mailadresse lautet: info@unseregrueneglasfaser.de

3. Datenverarbeitungen beim Besuch unserer Websites

Wenn Sie unsere Websites besuchen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken. Personenbezogene Daten meint dabei alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Es handelt sich also um Informationen, die Rückschlüsse auf Sie zulassen. Hierzu zählen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum aber auch technische Informationen wie Ihre IP-Adresse. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Sie sind nicht dazu verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht übermitteln, kann dies dazu führen, dass Sie unser Angebot nicht oder nicht richtig nutzen können, Sie nicht an Events oder Veranstaltungen teilnehmen können oder wir Ihre Anfragen und Anliegen nicht bearbeiten und beantworten können.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  1. Bereitstellung von Informationen über uns und unser Angebot
    • Zweck: WWenn Sie unsere Websites besuchen, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten von Ihnen, die erforderlich sind, um Ihnen die Websites anzeigen und Risiken für die IT-Sicherheit vermeiden zu können.
    • Daten: Zu den personenbezogenen Daten zählen Ihre IP-Adresse, Ihr Internet Service Provider, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, Protokoll (http, https), Status (Fehlermeldungen), Datenmenge, Betriebssystem, Browser, Bildschirmauflösung, aufgerufene Website und die vorherige Website.
    • Speicherdauer: Wir speichern diese Informationen für die Dauer Ihres Besuchs unserer Websites sowie, in Teilen, für einen weiteren Zeitraum von maximal sieben Tagen.
    • Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO, um unser berechtigtes Interesse an einer korrekten, attraktiven und sicheren Darstellung unseres Unternehmens und unserer Angebote zu erfüllen.
  2. Kontaktanfragen
    • Zweck: Wenn Sie uns kontaktieren, zum Beispiel um uns eine Frage zu stellen oder Informationen zukommen zu lassen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten.
    • Daten: Zu den personenbezogenen Daten zählen Ihr Name, Ihre E-Mailadresse sowie die weiteren Informationen, die Sie uns in Ihrer Anfrage mitteilen.
    • Speicherdauer: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, bis wir den Zweck Ihrer Kontaktanfrage erfüllt haben.
    • Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO, um unser berechtigtes Interesse zu erfüllen, ihre Kontaktanfragen sachgerecht beantworten zu können.
  3. Karriere & Bewerbungen
    • Zweck: Wenn Sie uns kontaktieren, um Teil unseres Teams zu werden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um zu prüfen, ob wir eine passende Stelle für Sie haben, ob Sie als Bewerber grundsätzlich geeignet sind, um ihre Bewerbung zu beantworten und schließlich um das Bewerbungsverfahren durchzuführen.
    • Daten: Zu den personenbezogenen Daten zählen neben Ihren Kontaktinformationen die weiteren Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln, z.B. Ihr Geburtsdatum, Ihr Lebenslauf, Ihr Foto, Ihre Zeugnisse usw.
    • Speicherdauer: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Bewerbungsverfahrens sowie für einen Zeitraum von vier (4) Monaten, nachdem das Bewerbungsverfahren beendet wurde. Wenn Sie sich selbst entscheiden, die Bewerbung nicht weiter zu verfolgen, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten umgehend.
    • Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten Ihre personenbezogene Daten für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens auf Grundlage von Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG.
  4. Events & Veranstaltungen
    • Zweck: Manchmal bieten wir Ihnen auf unseren Websites die Möglichkeit an, dass Sie sich für Events und Veranstaltungen anmelden und daran teilnehmen können. Die Events und Veranstaltungen richten wir teilweise vor Ort aus, so dass Sie physisch daran teilnehmen können. Teilweise richten wir die Events und Veranstaltungen aber auch als virtuell aus, so dass Sie über das Internet daran teilnehmen können.
    • Daten: Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die erforderlich sind, um Sie als registrierten Teilnehmer eines Events oder einer Veranstaltung identifizieren und informieren zu können. Hierzu zählt zum Beispiel Ihr Name und Ihre E-Mailadresse. Wenn wir das Event oder die Veranstaltung virtuell durchführen, verarbeiten wir neben diesen Informationen zudem die personenbezogenen Daten, die erforderlich sind, um eine virtuelle Veranstaltung technisch durchführen zu können, wie Ihre IP-Adresse, Ihr Internet Service Provider, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, Protokoll (http, https), Status (Fehlermeldungen), Datenmenge, Betriebssystem, Browser, Bildschirmauflösung, aufgerufene Website und die vorherige Website.
    • Speicherdauer: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten vom Zeitpunkt Ihrer Anmeldung für ein Event oder eine Veranstaltung bis zu einem (1) Monat nach dem Ende des Events oder der Veranstaltung.
    • Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO.
  5. Werbung und werbliche Kommunikation
    • Zweck: PVorausgesetzt, Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt, informieren wir Sie über neue Services, Leistungsangebote oder sonstige wesentlichen Informationen über unser Unternehmen. Die Informationen können wir Ihnen in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständigen mitteilen. Wir kontaktieren Sie ausschließlich über die Kommunikationsmittel (z.B. E-Mail, Telefon), in die Sie eingewilligt haben.
    • Daten: Zu den personenbezogenen Daten zählen Ihr Name sowie die notwendigen Informationen, um Sie über das ausgewählte Kommunikationsmittel erreichen zu können (z.B. Email-Adresse oder Telefonnummer).
    • Speicherdauer: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten bis Sie Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen.
    • Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO.
  6. Weitergabe an Behörden & Erfüllung gesetzlicher Pflichten
    • Zweck: Unter Umständen könnten wir gesetzlich dazu verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an Behörden oder andere öffentliche Stellen weiterzugeben. In diesem Fall übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten, um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen.
    • Daten: Welche personenbezogenen Daten hiervon betroffen sind, hängt im Einzelfall davon ab, wozu wir gesetzlich verpflichtet sind.
    • Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden in der Regel von uns nicht gesondert zu diesem Zweck gespeichert. Es handelt sich regelmäßig um personenbezogene Daten, die wir speichern, um andere Zwecke zu erfüllen.
    • Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe c DSGVO.

4. Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogene Daten an Dritte, wenn dies erforderlich ist, um einen der Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, zu erfüllen. Daneben setzen wir Dritte ein, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag gemäß Art. 28 DSGVO verarbeiten. Zu den Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten zählen:

  • IT-Dienstleister und Hosting-Anbieter, die die technische Infrastruktur für unsere Websites und darauf angebotenen Funktionen bereitstellen,
  • Behörden und andere öffentliche Stellen, und
  • Unternehmen, die mit uns gemäß Art. 15 ff. AktG verbunden sind, und mit denen wir zusammenarbeiten, um gemeinschaftlich unsere Leistungen zu erbringen.
  • Soweit Sie darin eingewilligt haben, geben wir die in der Einwilligung benannten personenbezogenen Daten an die in der Einwilligung benannten Empfänger weiter.

5. Datenübertragungen in Drittländer

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

6. Ausübung Ihrer Rechte

Als betroffene Person stehen Ihnen nach der DSGVO die folgenden Rechte zu:

  • ein Recht auf Auskunft über die Datenverarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • auf Berichtigung falscher Daten (Art. 16 DSGVO),
  • auf Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO),
  • auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 18 DSGVO),
  • sowie auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können sich postalisch an unsere oben genannte Anschrift wenden, um Ihre Rechte geltend zu machen.

Soweit wir Ihre Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, können Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch bei uns erheben.

Sie können sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden. Für uns ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht zuständig.

Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte schriftlich, einschließlich einer Kopie Ihres Personalausweises, an eine der folgenden Adressen:

Postanschrift: Adalperostr. 82-86, 85737 Ismaning

E-mail: info@unseregrueneglasfaser.de

KONTAKT

KONTAKT
ZU UNSEREM TEAM

Bei Fragen können Sie uns unter info@unseregrueneglasfaser.de erreichen.
Adresse

Unsere Grüne Glasfaser GmbH & Co. KG

Adalperostr. 82-86

85737 Ismaning

Formular

Kontakt-Formular